Jahresgage: 382.000 Schilling

27. November 2001, 18:17
posten

Statistik erhob jährliches Nettoeinkommen

Wien - Die privaten Haushalte in Österreich verfügen im Schnitt über ein Netto-Haushaltseinkommen von jährlich 382.000 Schilling (27.740 Euro), errechnet die Statistik Austria auf Basis ihrer Konsumerhebung 1999/2000. Das nach Anzahl und Alter der Personen im Haushalt gewichtete Pro-Kopf-Einkommen beläuft sich im Schnitt auf 235.000 Schilling oder 17.080 Euro.

Die besten Pro-Kopf-Einkommen beziehen die Akademikerhaushalte mit 321.000 Schilling im Schnitt. Dort liegt das Einkommen um 89,1 Prozent höher als in Haushalten, in denen der Hauptverdiener keinen Pflichtschulabschluss hat. Ein Haushalt mit Lehrabschluss erreicht ein Einkommen von 233.300 Schilling, das in etwa dem Schnitt aller Haushalte entspricht. Bereits mit dem Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule erhalten die heimischen Haushalte ein um 7,8 Prozent höheres Einkommen als der Durchschnitt aller Haushalte. (APA, DER STANDARD, Printausgabe 28.11.2001)

Share if you care.