kosmos.frauenraum vor Entschuldung?

27. November 2001, 14:58
posten

Entscheidung liegt dem Wiener Gemeinderat vor

Wien - Zur Absicherung der weiteren Arbeit wird der Verein kosmos.frauenraum für das Jahr 2001 mit drei Millionen Schilling aus der Kulturförderung entschuldet. Die endgültige Entscheidung darüber liegt dem Kulturausschuss des Gemeinderates der Stadt Wien zur Abstimmung vor.

Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny betonte, ihm sei auch langfristig diese spezifische Förderung von Frauen-Kultur ein wichtiges Anliegen.

Es könne jedoch nicht sein, dass die Stadt Wien ein so einzigartiges Frauenprojekt allein unterstütze. Er appellierte zum wiederholten Male an die verantwortlichen MinisterInnen auf Bundesebene, ihren Anteil an diesem Projekt beizusteuern.

"Die Finanzierung kann nur dann langfristig sichergestellt werden, wenn es gelingt, eine möglichst breite Basis für die Anliegen von kosmos.frauenraum zu finden", so Mailath abschließend. (red)

Share if you care.