Restaurierung des Gotthardtunnels kostet 100 Millionen Schilling

27. November 2001, 11:22
posten

Soll bis Weihnachten geöffnet sein

Altdorf - Die Räumungs- und Wiederherstellungsarbeiten am Schweizer Gotthardtunnel belaufen sich auf rund elf Millionen Franken (7,53 Mill. Euro/103,6 Mill. S). Dazu kommen weitere vier Millionen Franken (2,74 Mill. Euro/37,7 Mill. S) für den Ersteinsatz und das Offenhalten des Gotthardpasses, so die Urner Regierung am Montagabend. Bis Weihnachten sollte der Tunnel für Personen- und Lieferwagen geöffnet werden.

Lastwagen sollen erst wieder durch den Gotthardtunnel fahren, wenn das Risikoprofil merklich gesenkt worden ist. Dies soll laut dem Urner Baudirektor Oskar Epp mit baulichen und verkehrslenkenden Maßnahmen erreicht werden.

Bereits angelaufen ist die Reinigung des Tunnels außerhalb der "roten Zone". Zurzeit wird die Zwischendecke vorfabriziert, anschließend wird sie im Tunnel eingesetzt. Gearbeitet wird sieben Tagen die Woche "rund um die Uhr". Bei der Brandkatastrophe am 24. Oktober wurden elf Menschen getötet. (APA/sda)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.