Israel zieht Truppen aus Jenin ab

27. November 2001, 07:23
posten

Abzug aus im Vormonat besetzten palästinensischen Städten abgeschlossen

Jerusalem - Die israelischen Truppen haben sich am Dienstag aus Jenin zurückgezogen und damit die letzte der seit vergangenen Monat besetzten palästinensischen Städte verlassen. Der Truppenabzug erfolgte zu Beginn der jüngsten Nahost-Initiative der USA. Washington hatte in den vergangenen Wochen wiederholt den israelischen Truppenabzug aus den besetzten Städten gefordert. Die Streitkräfte teilten in einer Erklärung mit, sie befolgten eine Anweisung der Regierung.

Weiter hieß es, die Truppen würden an Positionen unter israelischer Kontrolle um die Stadt postiert, um die Sicherheit israelischer Bürger zu gewährleisten. Die Truppen waren nach dem Mord an Tourismusminister Rehavem Seevi ab dem 18. Oktober nach Jenin und in fünf weitere Städte vorgedrungen. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.