Mehrere britische Soldaten in Afghanistan verletzt

26. November 2001, 16:46
posten

Verteidigungsminister will keine Details nennen

London - Im Einsatz in Afghanistan ist nach Angaben des britischen Verteidigungsministers Geoff Hoon "eine sehr geringe Zahl" britischer Soldaten verletzt worden. Die Verletzten seien in Krankenhäuser nach Großbritannien evakuiert worden, so Hoon am Montag vor dem Parlament in London. Er lobte den "Professionalismus und die Tapferkeit" der britischen Soldaten, die gemeinsam mit den US-Soldaten zahlreiche wichtige Aufgaben erfüllt hätten.

Nähere Angaben über die Art der Verletzungen oder wo sie passiert seien machte Hoon nicht. Über laufende Militäroperationen würden keine Details bekanntgegeben, hieß es im Verteidigungsministerium. (APA/Reuters)

Share if you care.