Babcock : Operatives Ergebnis 2001/02 bestenfalls ausgeglichen

26. November 2001, 10:40
posten
Oberhausen - Der deutsche Energietechnik- und Schiffbaukonzern Babcock-Borsig AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr sein Ergebnisziel übertroffen, erwartet aber 2001/02 operativ bestenfalls ein ausgeglichenes Ergebnis. Der Maschinenbauer teilte am Montag mit, im abgelaufenen Geschäftsjahr (per 30.9.) habe man einen Überschuss von 26 (Vorjahr 21) Mill. Euro (358 Mill. S) erzielt. Laut früheren Angaben lagen die Vorhersagen bei 21 Mill. Euro.

Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sei ein Ergebnis von 128 (160) Mill. Euro angefallen, vor Zinsen und Steuern (EBIT) 51 (44) Mill. Euro. Das Ergebnis sei wegen eines geringen Abrechnungsvolumens wesentlich durch positive Effekte in Höhe von (saldiert) 129 Mill. Euro bestimmt gewesen.

Der Umsatz sei, durch Unternehmensverkäufen beeinflusst, auf 4,34 (6,0) Mrd. Euro (59,7 Mrd. S) gefallen. Auch im laufenden Geschäftsjahr wird es kaum nennenswerte Abrechnungen in unseren Kerngeschäften geben, so dass wir mit einem allenfalls ausgeglichenen operativen Ergebnis rechnen", hieß es weiter. (APA/Reuters)

Share if you care.