Taliban-Gegner angeblich in Nähe des Flughafens von Kandahar

25. November 2001, 22:28
posten

Delegation soll Taliban zur Aufgabe überreden

Khaman - Afghanische Taliban-Gegner sind nach eigenen Angaben am Sonntag bis auf fünf Kilometer an den Flughafen der Taliban-Hochburg Kandahar im Süden des Landes vorgerückt. Unterstützt von US-Kriegsflugzeugen sei es den Kämpfern bereits am Samstag gelungen, eine Taliban-Einheit zurückzuschlagen und Teile der Straße zwischen Kandahar und Spinboldak an der pakistanischen Grenze unter ihre Kontrolle zu bringen, sagte Stammesführer Abdul Dschabbar.

Wie viele Tote es bei den Kämpfen gab, war von unabhängiger Seite nicht zu erfahren. Paschtunische Stammeskrieger sprachen von bis zu 80 getöteten Taliban-Kämpfern.

Mehr als 70 Stammesälteste der Paschtunen hatten die Taliban am Sonntag zum Abzug aus Kandahar aufgefordert. Die islamisch-fundamentalistische Miliz müsse die Stadt verlassen, um noch mehr Blutvergießen zu vermeiden, sagte der einflussreiche Stammesführer Isatullah Wasafi nach dem Treffen in der pakistanischen Stadt Quetta. Eine Delegation werde in Kürze nach Kandahar aufbrechen, um die Taliban zum Abzug aufzufordern. (APA/AP)

Share if you care.