13-jähriger Palästinenser in Bethlehem erschossen

25. November 2001, 18:46
7 Postings

Armee: Kinder warfen Steine auf Soldaten

Bethlehem - In Bethlehem im Westjordanland erschossen israelische Soldaten Augenzeugen zufolge am Sonntag Nachmittag einen palästinensischen Jugendlichen. Bei Auseinandersetzungen am Rande einer Kundgebung der radikal-islamischen Hamas-Organisation in Bethlehem verletzten die Soldaten den 13-jährigen Palästinenser tödlich, wie palästinensische Ärzte mitteilten. Die Armee erklärte, am Grab Rachels seien Wachsoldaten der heiligen Stätte von Demonstranten mit Steinen beworfen worden. (APA/dpa/Reuters)
Share if you care.