McAfee hilft dem FBI beim Schnüffeln

25. November 2001, 19:49
6 Postings

Virenscanner soll "Magic Lantern" nicht erkennen

Wie die Washington Post berichtet hat der Anti-Virensoftwarehersteller McAfee dem FBI seinen Zusammenarbeit angeboten, damit dessen Software das neue Spionagetool "Magic Lantern" des FBI nicht erkennt.

Spionage

Magic Lantern ist (wie berichtet) dazu gedacht, Passwörter auf fremden Rechnern auszuspionieren, und so dem FBI auch den Zugang zu PGP-verschlüsselten Mails zu ermöglichen. (red)

Share if you care.