Frauen des Landes gewinnen Stimme zurück

25. November 2001, 15:55
posten

So die einzige weibliche Vertreterin der Nordallianz bei der Tagung in Bonn

Teheran - Mit der Teilnahme von weiblichen Delegierten an der Bonner Afghanistan-Konferenz gewinnen die Frauen des Landes ihre Stimme zurück. Dies sagte die einzige weibliche Vertreterin der Nordallianz bei der Tagung, Ameneh Safi-Afsali, in einem am Sonntag von der iranischen Zeitung "Iran" veröffentlichten Interview.

Über die Taliban, die die Frauen jahrelang unterdrückt hatten, meinte sie: "In der Zukunft dürfen sie nie wieder an sozialen und politischen Aktivitäten teilnehmen." Ihre Anwesenheit in Bonn sei für die Nordallianz keine rein symbolische Entscheidung. Die 43-jährige Safi Afsali ist von Beruf Biochemikerin und Vorsitzende der Islamischen Bewegung der Afghanischen Frauen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.