Schweigeminute für Pop-Star Melanie Thornton in Wien

26. November 2001, 17:16
4 Postings

Die Sängerin starb beim Flugzeugabsturz in der Nähe von Zürich

Foto: www.melaniethornton.de
Melanie Thornton
Der Pop-Star Melanie Thornton ist tot. Dies bestätigte am Sonntagabend die Münchner Labelagentur "esp" der Sängerin. Sie habe sich unter den 32 Menschen an Bord einer Maschine der Fluglinie Crossair befunden, die am Samstagabend bei Zürich abgestürzt war.

Schweigeminute

Am kommenden Samstag (1. Dezember) hätte Melanie Thornton in Wien gastieren sollen. Der Auftritt war im Rahmen des Gratiskonzertes "Stars for free" von Radio Energy geplant. Andrea Kozak-Kuszak, Geschäftsführerin des Senders, kündigte am Montag in einer Aussendung eine Schweigeminute im Rahmen der Veranstaltung an. "Unsere Gedanken und die unser Hörerinnen und Hörer sind jetzt bei den Angehörigen." (APA)

Mehr zum Flugzeugabsturz lesen Sie im
Ressort Panorama


Share if you care.