US-Bomben offenbar in Pakistan eingeschlagen

24. November 2001, 20:47
1 Posting

Augenzeugen: 13 Tote - Kein Kommentar des US-Verteidigungsministeriums

Peshawar - Mindestens acht amerikanische Bomben sind am Samstag nach Berichten von Augenzeugen und lokalen Behörden auf pakistanischem Territorium nahe der Grenze zu Afghanistan eingeschlagen. Tote oder Verletzte habe es auf pakistanischer Seite nicht gegeben, auf afghanischer Seite der Grenze seien aber mindestens 13 Menschen getötet und zwei weitere verletzt worden, meldeten Augenzeugen. Das US-Verteidigungsministerium nahm zunächst keine Stellung zu dem Bericht. Ziel des Angriffs schien ein verlassenes Taliban-Trainingslager in der Provinz Paktia gewesen zu sein. (APA/AP)
Share if you care.