Bin Laden angeblich bei Jalalabad gesehen

24. November 2001, 16:29
7 Postings

Anti-Taliban-Kommandeur vermutet Bin Laden im El-Kaida- Stützpunkt Tora Bora

Dschalalabad - Der Islamistenführer Osama bin Laden hält sich nach Ansicht eines Anti-Taliban-Kommandeurs in der Nähe der Stadt Jalalabad auf. Hasrat Ali erklärte am Samstag, Bin Laden sei vor drei Tagen in dem El-Kaida-Stützpunkt Tora Bora in den Bergen gesehen worden. Tagsüber halte sich Bin Laden in Höhlen versteckt, nachts reite er zu neuen Plätzen, sagte Ali. Eine unabhängige Bestätigung gab es zunächst nicht.

In Tora Bora, das 60 Kilometer südwestlich von Jalalabad liegt, sollen sich bis zu 600 Talibankämpfer verschanzt haben. US-Kampfflugzeuge haben den früheren Militärstützpunkt bereits mehrfach angegriffen, er gilt aber als nahezu uneinnehmbar. Nach Alis Worten umgibt sich Bin Laden derzeit nur mit wenigen Vertrauten. Der pakistanische Präsident und Militärmachthaber Pervez Musharraf erklärte unterdessen, man bemühe sich gemeinsam mit afghanischen Stammesführern, eine Flucht Bin Ladens nach Pakistan zu verhindern. Nach seinem Wissen sei Bin Laden bisher nicht nach Pakistan gelangt, sagte Musharraf am Samstag zu Journalisten. (APA/AP)

Share if you care.