Kriminelles deutsches Paar in Tirol geschnappt

24. November 2001, 12:55
posten

Das Duo war in Deutschland, Italien und Österreich unterwegs

Innsbruck - Einem kriminellen deutschen Ehepaar konnte am Donnerstag bei einem Opferstockeinbruch in Galtür, im Tiroler Oberland, das Handwerk gelegt werden, teilte die Gendarmerie am Samstag mit. Das Duo war seit Mai mit einem gestohlenen Pkw in Deutschland, Österreich und Norditalien unterwegs gewesen.

Den Lebensunterhalt beschaffte sich der 35-jährige Mann und dessen 43-jährige Frau durch Opferstockeinbrüche, Einmietbetrügereien und Gelegenheitsdiebstähle. Insgesamt 13 Opferstockeinbrüche in den Bezirken Landeck und Imst gingen auf das Konto der beiden. Den Deutschen konnten daneben zahlreiche Eigentumsdelikte nachgewiesen werden. Sie wurden in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. (APA)

Share if you care.