Aufbrüche und Abstürze

23. November 2001, 21:38
posten

Marlene Streeruwitz mit Hermann-Hesse-Literaturpreis 2001 geehrt

Karlsruhe - Marlene Streeruwitz ist mit dem Hermann- Hesse- Literaturpreis 2001 ausgezeichnet worden. Die Österreicherin erhielt den Preis am Freitag in Karlsruhe für ihren Roman "Nachwelt". "Keine andere deutschsprachige Autorin erzählt heute so konsequent und auf solchem Niveau von den mit dem Projekt der Emanzipation verbundenen Aufbrüchen und Abstürzen", hieß es in der Würdigung.

Der mit 20.000 Mark (140.711 S) dotierte Hermann-Hesse- Literaturpreis wurde 1957 von der Fördergemeinschaft Kunst gestiftet und ist 1994 in eine eigenständige Stiftung übergegangen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.