Umweltgesetze verschärft

23. November 2001, 18:24
posten
Johannesburg - Weniger als ein Jahr vor dem internationalen Umwelt-Gipfel in Johannesburg verschärft Südafrika seine Umweltgesetze. Nachdem die Regierung bereits strikte Rauchverbote in Restaurants und öffentlichen Gebäuden durchgesetzt hat, will sie nun Plastiksackerl aus den Supermärkten verbannen.

Ferner dürfen die Fahrer der am Kap sehr beliebten Geländewagen nach Weihnachten nicht mehr die Strände befahren. Die drohenden Strafen sehen die Konfiszierung der Autos vor, berichtete die Zeitung "The Citizen" am Freitag.

Der Gipfel in Johannesburg findet zehn Jahre nach der Umwelt- Konferenz von Rio de Janeiro statt. (APA/dpa)

Share if you care.