Nur noch zwei Bewerber um Fußball-TV-Rechte der Champions League

23. November 2001, 14:56
posten

TEAM Marketing AG aus der Schweiz und US-Unternehmen IMG/TWI - Entscheidung fällt am 13. Dezember

Der bisherige Rechte-Inhaber TEAM Marketing AG aus der Schweiz und das US-Unternehmen IMG/TWI sind die verbleibenden zwei Bewerber beim Milliardenpoker für die TV-Rechte der UEFA-Champions-League von 2003 bis 2006. Dies teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Freitag mit. Die Entscheidung über den Zuschlag fällt bei der Sitzung des UEFA-Komitees am 13. Dezember in Nyon. (APA)
Share if you care.