Tipp der Woche: "Einmaliges"

26. November 2001, 11:46
posten

Von Staudacher bis Warhol - am Samstag wurde die Grazer Kunst- und Antiquitätenmesse eröffnet

Täglich von 10 bis 19 Uhr wird im Grazer Congress den Besuchern eine vielfältige Mischung an Möbel, Gemälde, Skulpturen, Schmuck, Silber, Porzellan, Glas, moderne Kunst sowie Design gezeigt.

Rund 20 Aussteller zeigen eine reiche Auswahl an "1.000en Meisterwerken". Einen Schwerpunkt bildet die österreichische Kunst. Besonders gewürdigt wird das Schaffen der 1997 verstorbenen Kiki Kogelnik. Bei der Vernissage wird Prof. Hans Staudacher, einer der bedeutendsten österreichischen Künstler der Gegenwart, anwesend sein und am Dienstag wird Karl Goldammer sein neues "Venedigblatt" signieren.

Neben dem hochkarätigen Kunsthandel - sind auch Werke von Warhol, Prachensky, oder Weiler zu begutachten. Daneben finden sie auch Österreichisches Biedermeier-Mobiliar oder josephinische Möbel die einmaliges Handwerk rund ums Wohnen zeigen.

red

vom 24. bis 28.11.01
Messe-Hotline: 0664/390 2950
makuko.at/kunstgraz
  • Artikelbild
    www.makuko.at
Share if you care.