Wahre Meister durch die Sorge

23. November 2001, 11:53
posten

Schildkäferart schützt Nachkommen durch eigenen Kot vor Feinden

Hamburg/Wien - Schildkäfer sind bekannt für die originelle Sorge um ihre Brut. Ihre Angst vor Feinden treibt sie mitunter zu extravaganten Abwehrmechanismen. Im Süden der USA lebt eine Art, die aus ihrem eigenen Kot einen strohartigen Schild baut, unter dem die Larven vor den meisten Feinden geschützt heranwachsen, berichtet das Wissensmagazin National Geographic Deutschland in seiner Dezemberausgabe.

Der etwas eigenwillige Nestbau hält allerdings nicht allen Angreifern stand: Insektenforscher der Cornell-Universität in Ithaka, New York, hielten nun erstmals im Bild fest, wie ein großer Laufkäfer den Schild aus Kot aufbrach, um an die Nachkommen zu gelangen. (APA)

Share if you care.