Ägyptischen: TV-Station sendet auf Hebräisch

22. November 2001, 18:26
1 Posting

Zwei Stunden täglich für israelische Zuseher

Kairo - Im Zuge ihrer neuen Medien-Strategie wollen die Araber nun erstmals auch die israelischen Fernsehzuschauer erreichen. Der bisher in arabischer, englischer und französischer Sprache sendende staatliche ägyptische Fernsehkanal Nile TV wird ab 2002 täglich zwei Stunden Programm auf Hebräisch anbieten. Wie die Wochenzeitung "Al-Ahram Weekly" am Donnerstag berichtete, soll das Programm hauptsächlich aus Nachrichten, politischen Hintergrundberichten und Talkshows bestehen.

"Es wird auch kulturelle Sendungen geben, die über die ägyptische Zivilisation und den Islam informieren, um die Dinge ins rechte Licht zu rücken", sagte der Leiter von Nile TV, Yussif Sharif Riskallah. Nile TV ist kein Satelliten-Kanal und ist daher nur in der direkten Umgebung Ägyptens zu empfangen. Die arabischen Informationsminister hatten vor einigen Wochen beschlossen, neue Wege zu suchen, um die arabische Position im Nahost-Konflikt international besser darzustellen. (APA/dpa)

Share if you care.