Caulerpa, die Unbesiegbare

22. November 2001, 16:00
posten

Gleich mehrere Arten der "Killeralge" breiten sich an der kroatischen Adria aus

Zagreb - An der kroatischen Adriaküste breiten sich mehrere tropische Algenarten aus und verdrängen die natürliche Flora. Meeresbiologen hätten an mehreren Stellen die Grünalgen Caulerpa taxifolia ("Die Eibenblättrige"), Caulerpa racemosa ("Seetrauben") und Caulerpa prolifera ("Mittelmeer-Caulerpa") gesichtet, berichtete die kroatische Nachrichtenagentur Hina am Donnerstag. Die als Killeralge bezeichnete Caulerpa taxifolia verdrängt unter anderem das Seegras und schränkt insgesamt die Artvielfalt ein.

Bisher gibt es nach Expertenmeinung kein Mittel gegen die schnell wachsenden Fremdlinge. Die ursprünglich tropische Caulerpa taxifolia gelangte vermutlich 1984 aus einem Meeresaquarium in Monaco ins Mittelmeer und passte sich der kühleren Umwelt an. Mittlerweile sind bereits Küsten in Frankreich, Spanien, Italien und sogar in Nordamerika betroffen. Caulerpa legt sich wie ein grüner Teppich auf den Meeresboden und raubt anderen Lebewesen Licht und Sauerstoff. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.