Polen entsendet 300 Elite-Soldaten

22. November 2001, 16:44
posten

Kampfeinheit GROM und logistische Unterstützung bereitgestellt

Warschau - Polen will sich an der internationalen Allianz gegen den Terror mit 300 Soldaten beteiligen, darunter auch Angehörigen der Eliteeinheit GROM. Das Land müsse den Kampf gegen den Terror auch mit Truppen in Militäroperationen unterstützen, erklärte der polnische Staatspräsident Aleksander Kwasniewski am Donnerstag.

Zu den von Washington angeforderten Einheiten des NATO-Landes gehören auch Pioniere und Spezialisten für chemische und biologische Kampfstoffe. Ein Kriegsschiff soll logistische Unterstützung leisten. Die Einheiten seien bis zum 10. Jänner für eine Entsendung bereit und könnten sechs Monate in Afghanistan bleiben, erklärte Kwasniewski. (APA/dpa)

Share if you care.