Adriastadt macht angeklagten kroatischen General zum Ehrenbürger

22. November 2001, 15:23
posten

Gotovina wegen Verbrechen an serbischen Zivilisten gesucht

Zagreb - Der vom UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag gesuchte ehemalige kroatische General Ante Gotovina ist am Donnerstag zum Ehrenbürger der Adriastadt Zadar ernannt worden. Der kroatische Rundfunk HRT meldete, Gotovina werde wegen der Verteidigung der Stadt von der damals serbisch dominierten Jugoslawischen Volksarmee 1991 und der kroatischen Offensive "Sturm" auf die serbisch kontrollierten Gebiete von 1995 geehrt.

Gotovina, der seit Juli auf der Flucht ist und sich im Ausland aufhalten soll, wurde vom Haager Tribunal gerade wegen Verbrechen an serbischen Zivilisten während dieser Offensive angeklagt. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.