Regierungskrise in Mazedonien

22. November 2001, 14:14
posten

Verteidigungsminister und Außenministerin zurückgetreten

Skopje - Der mazedonische Verteidigungsminister Vlado Buckovski und Außenministerin Ilinka Mitreva haben am Donnerstag ihre Ämter niedergelegt. Die beiden Minister traten einen Tag nach dem Ausscheiden ihrer Sozialdemokratischen Union (SDSM) aus der Regierung zurück. Ministerpräsident Ljubco Georgievski wolle am Freitag über eine Nachfolge sprechen, hieß es in Skopje aus seiner Partei VMRO- DPMNO.

Der gemäßigte Verteidigungsminister Buckovski war für umsichtiges Handeln von Friedensvermittler gelobt worden. Die Allparteienregierung war erst im Mai gebildet worden. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Verteidigungsminister Vlado Buckovski und Außenministerin Ilinka Mitreva

Share if you care.