Agrana übernimmt Maisstärkefabrik in Rumänien

22. November 2001, 13:26
posten

Bedarf an Maisstärke und Stärkesirup soll steigen

Wien - Der Wiener Zucker- und Stärke-Konzern Agrana hat am Standort seiner rumänischen Zuckerfabrik in Tandarei 99,5 Prozent an der privaten Maisstärkefabrik S.C. "A.G.F.D. Tandarei" S.A. Tandarei übernommen. Agrana will das 1980 errichtete Werk, das derzeit eine Verarbeitungskapazität von 80 Tagestonnen Mais hat, künftig auf 100 Tagestonnen ausbauen. Die Fabrik werde Maisstärke und Stärkesirup produzieren, teilte das börsenotierte Unternehmen am Donnerstag in einer Presseinformation mit. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. (APA)
Share if you care.