Manstein-Verlag stellt "e-biz.austria" ein

22. November 2001, 14:29
posten

Flaue Konjunktursituation

Auch beim Manstein-Verlag, der zahlreiche Fachzeitschriften herausgibt, spürt man die "nach wie vor sehr flaue Konjunktursituation im Bereich E-Business und New Economy". Das Magazin "e-biz.austria", ein 14-tägiges Supplement des "Horizont", wird daher mit Jahresende eingestellt, teilte der Verlag in einer Aussendung mit.

"e-biz.austria" habe "unter der teilweise dramatischen Kappung einschlägiger Werbebudgets" gelitten, hieß es in der Aussendung. Teile des Themenspektrums von e-biz.austria sollen in Hinkunft vom "Horizont" wahrgenommen werden. (APA)

Share if you care.