Sturm - Admira

21. November 2001, 21:49
3 Postings
Ivica Osim (Sturm-Trainer): "Wir hätten heute Tore machen müssen, denn wir haben genug Chancen gehabt. Trotzdem bin ich im Großen und Ganzen zufrieden, denn die Spieler haben alles probiert. Admira war in Kontern sehr gefährlich, weil unsere Abwehr wieder geschwommen ist. Bozgo und Stöger waren sehr stark. Bei uns könnte Heldt mit der Zeit in die Spielmacherrolle hineinwachsen."

Hans Krankl (Admira-Trainer): "Für mich war der Gegentreffer kein reguläres Tor, aber der Schiedsrichter hat gepfiffen, das ist bitter, aber wahr. Wir waren in Kontern immer gefährlich. In der Mannschaft kommt wieder Spielfreude auf, obwohl mir nur zwölf gesunde Spieler zur Verfügung stehen. Heute bin ich stolz, Trainer beim Tabellenletzten und nicht bei Sturm zu sein."

Georg Heu (Admira-Torwart): "Das Tor zu geben, war eine Fehlentscheidung, der Ball war nicht hinter der Linie. Die Einstellung bei uns passt wieder, wir sind nicht so schlecht, wie es in der Tabelle aussieht."

Hannes Kartnig (Sturm-Präsident): "Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen, sie hat alles versucht, aber kein Glück gehabt. Bei uns ist eben derzeit der Wurm drin. Haas hat wie eine Weinbergschnecke agiert, er wird eine Geldstrafe bekommen." (APA)

Share if you care.