Alte Handys gesucht!

22. November 2001, 11:05
posten

Die Interventionsstelle gegen familiäre Gewalt Steiermark sammelt "Notrufhandys"

Gerade vor Weihnachten erhöht sich die Zahl der "ausgedienten" Mobiltelefone sprungartig. Dass diese noch immer gute und sinnvolle Arbeit leisten können, ist den wenigsten bekannt. Weder angemeldet noch mit einer Wertkarte ausgestattet, können diese Telefone für den sogenannten Euronotruf 122 zur Verständigung der Exekutive verwendet werden.

Die Interventionsstelle Steiermark hat nun eine Handysammelaktion gestartet, um ihre KlientInnen, die noch nicht über ein eigenes Mobiltelefon verfügen, mit diesen Telefonen auszustatten, um dessen Sicherheit zu erhöhen.

Also raus mit den alten Handys aus dem "Gerätefriedhofskasterl" und zur Interventionsstelle, Granatengasse 4/II, 8020 Graz.

(e_mu)

Share if you care.