Schüssel gratuliert dem Wahlsieger

21. November 2001, 14:28
16 Postings

Dänische Wähler wollen "echte Reformen" - Wahlergebnis ein Signal an Europa

Wien - Bundeskanzler Wolfgang Schüssel hat dem dänischen Wahlsieger und künftigen Regierungschef Anders Fogh Rasmussen von der Rechtsliberalen Partei zu seinem Wahlsieg gratuliert. "Die dänischen Wähler haben deutlich gemacht, dass sie zur Erhaltung von Wohlstand und Sicherheit echte Reformen für notwendig halten. Die Konzepte und die Kraft dazu erwarten sie von einer Mitte-Rechts-Regierung", heißt es am Mittwoch in einer Stellungnahme des Bundeskanzlers zum Ergebnis der Parlamentswahlen in Dänemark vom Vortag, die einen Erdruschsieg nach Rechts und eine schwere Niederlage der Sozialdemokraten erbrachten.

"Ich möchte dem zukünftigen Ministerpräsidenten Anders Fogh Rasmussen und seinen Koalitionspartnern gratulieren und wünsche ihnen viel Erfolg bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben", wird Schüssel in einer Aussendung des Bundeskanzleramtes zitiert. Nach den Worten des Kanzlers unterstreiche der Wahlausgang auch "die Notwendigkeit, die europäische Politik näher zum Bürger zu bringen und überzeugender zu gestalten". Das Wahlergebnis sei ein über die Grenzen Dänemarks hinaus ernst zu nehmendes Signal: "Wir müssen Europa im Interesse der Menschen gestalten und tragfähige Lösungen für die Probleme finden, vor denen alle europäischen Staaten stehen", so der Bundeskanzler. (APA)

Share if you care.