Kombination: Baacke wird bald aus Intensivstation entlassen

23. November 2001, 12:38
posten

Dem Weltmeister musste die linke Niere und die Milz entfernt werden

Oulu/Berlin - Der Deutsche Marko Baacke, Weltmeister im Sprintbewerb der Nordischen Kombination, hat die schwere Operation in Oulu (Finnland) relativ gut verkraftet. Dem 21-Jährigen mussten nach einem zunächst harmlos wirkenden Sturz im Sprungtraining die linke Niere und die Milz entfernt werden. "Wir erwarten, dass er die Intensivstation bald verlassen kann, er ist auf dem Weg der Besserung", erklärte DSV-Sprecher Marc Schneider. (APA/Reuters)
Share if you care.