Pele löst nach Unterschlagungs-Affäre seine Firma auf

22. November 2001, 19:37
posten

Persönliche Verwicklung dementiert - "Mangelnder Respekt vor der Marke Pele"

Rio de Janeiro - Die brasilianische Fußball-Legende Pele hat seine Firma "Pele Sports und Marketing" nach Bekanntwerden der Unterschlagungsaffäre aufgelöst und eine Revision angeordnet. Pele dementiert eine persönliche Verwicklung und wirft zwei früheren Teilhabern "mangelnden Respekt vor der Marke Pele" vor. Er übertrug alle Aktivitäten der Firma "Pele Pro", die von seinem Sohn Edinho Cholby do Nascimento geführt wird.

Pele Sports und Marketing soll im Jahr 1995 700.000 Dollar zur Durchführung einer Gala zu Gunsten von UNICEF Argentinien erhalten haben. Die Veranstaltung fand aber nie statt und das Geld wurde nie an die UNICEF zurückgezahlt. (APA)

Share if you care.