Anleihe für EVN - bis zu 300 Millionen Euro

21. November 2001, 10:29
posten
Wien - Der börsenotierte niederösterreichische Energieversorger EVN AG wird eine Anleihe im Ausmaß von bis zu 300 Mill. Euro (4,1 Mrd. S) begeben. Die Federführung zur Begebung übernimmt BNP Paribas. Die durch die Anleihe aufgebrachten Mittel werden zur Finanzierung der budgetierten Investitionen in Sach- und Finanzanlagen sowie zur Refinanzierung kurzfristiger Finanzverbindlichkeiten verwendet (APA)
Share if you care.