Ein Kilo Gala, eine Melange und einen Handheld

21. November 2001, 21:31
6 Postings

Kaffeeröster Eduscho bringt Visor Neo nach .at

Der Kaffeeröster Eduscho bietet auf seiner Homepage ("Männer Spielzeug") – und in den kommenden Tagen auch in seinen Filialen - den Visor Neo von Handspring unter der Bezeichnung "Handspring Visor TCM Edition" um 2.999 Schilling an. Handspring selbst plant nicht, den PDA in Österreich zu vertreiben.

8 MB Ram und einen 33-MHz-Dragonball-Prozessor

Der Handheld besitzt ein 16-Graustufen-Touchscreen mit Hintergrundbeleuchtung, 8 MB Ram und einen 33-MHz-Dragonball-Prozessor. Als Betriebssystem kommt Palm OS-Betriebssystem V3.5.2H zum Einsatz.

Erweiterbar

Über den Springboard-Steckplatz lässt sich der Handheld um zahlreiche Funktionen –etwa zu einem MP3-Player - erweitern. Laut Eduscho ist er 12 x 8 x 2 cm groß, 160 g schwer und wird mit einer USB Dockingstation eine Software-CD, um die PDA-Daten mit einem Windows-PC oder MacOS-Rechner abzugleichen, verkauft.

Ein Besuch auf der Online-Preisvergleichssite Geizhals.at verrät, dass der Eduscho-PDA durchaus als "Schnäppchen" bezeichnet werden kann. (red)

Share if you care.