Unilever verkauft Reinigungsunternehmen für eine Milliarde US-Dollar

20. November 2001, 16:49
posten
Rotterdam - Der niederländisch-britische Waschmittel- und Nahrungsmittelkonzern Unilever hat sein Reinigungsunternehmen DiverseyLever an den US-Konzern Johnson Wax Professional verkauft. Wie der Konzern am Dienstag in Rotterdam mitteilte, zahlt Johnson dafür 1 Mrd. US-Dollar (1,1 Mrd. Euro/15,6 Mrd. S) in bar. DiverseyLever ist nach Angaben von Unilever in Europa und Lateinamerika Marktführer in Reinigungs- und Waschmittel für professionelle Abnehmer wie Hotels und Wäschereien. Weltweit beschäftigt das Unternehmen an 49 Produktionsstätten 11.000 Mitarbeiter. In den 12 Monaten bis Juni 2001 hatte das bisherige Tochterunternehmen einen Umsatz von 1,65 Mrd. Euro. Der Verkauf erfolgt nach Unilever-Angaben im Rahmen der Konzentration der Konzernaktivitäten auf führende Verbrauchermarken. (APA/dpa)
Share if you care.