Investitionen in den Gesundheitsbereich

11. Februar 2002, 13:29
posten

"Life Sciences" gehören zum wachstumsstärksten Markt – Teil 17

Unter dem Begriff "Life Sciences" werden die Wissenschaftsbereiche Human- und Veterinärmedizin, Pharmakologie, Biotechnologie, Medizintechnik und Agrarchemie zusammengefasst.

Neue Perspektiven für den Zukunftsmarkt

Heute bereits zählt der Markt der "Life Sciences" zu den weltweit größten und wachstumsstärksten. Seine langfristige Entwicklung lässt auch für die Zukunft überdurchschnittliches Wachstum erwarten.

Das Wachstumspotential der pharmazeutischen Industrie

  • Der Anteil der älteren Menschen an der Bevölkerung steigt.
  • In den Schwellenländern wächst die Nachfrage nach Medikamenten westlichen Standards.
  • Neue Medikamente werden zahlreicher und schneller auf den Markt gebracht.
  • Verbesserte Diagnosemethoden und zunehmendes Gesundheitsbewusstsein lassen eine steigende Behandlungsbereitschaft der PatientInnen erwarten.

    Biotech und Medtech – Innovationen zahlen sich aus

    Der Anteil der Biotechnologie-Produkte am Arzneimittelmarkt wächst beständig. Medtech-Unternehmen entwickeln immer neue Geräte und Verfahren, die zu Diagnose und Therapie eingesetzt werden.

    Profitieren Sie von diesem innovativen Markt – z.B. mit einem „Life Science“-Aktienfonds (Beispiel s. linke Spalte).

    Lesen Sie in 14 Tagen: Die USA – der größte Markt – bietet wieder interessante Investments.

  • FRAUENFINANZZENTRUM
    Mag. Christa Leitner
    A-1190 Wien, Cobenzlgasse 42/TOP21
    Tel. +43 (1) 961 92 02
    Fax DW 22
    E-Mail

    Homepage des Frauenfinanzzentrums

    Haben Sie eine individuelle Frage an Frau Leitner bezüglich Ihrer Finanzen? Schicken Sie uns Ihre Anfragen, Sie werden (wenn möglich) öffentlich beantwortet.
    dieredaktion@
    diestandard.at
    Share if you care.