Geschirr wurde in der Kirche zerschlagen

25. November 2001, 14:24
posten

"Symbolischer Akt" gegen Gewalt in Großbritannien

London - Frauen haben am Sonntag in Kirchen in ganz Großbritannien Geschirr zerschlagen. Teller wurden als "symbolischer Akt" zum Internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen geopfert. Das hatte das Frauennetzwerk der Methodistischen Kirchen angekündigt.

"Wir hoffen, dass die Aktion ein starkes Bild der Gewalt liefert, die zuhause erlebt wird", erklärte die Sprecherin Margaret Sawyer. Vorsichtsmaßnahmen wurden auf alle Fälle ergriffen: Das Geschirr war in Plastiktaschen, bevor es unter den Hammer kam. (dy)

Share if you care.