Prinz Williams soll ein wilder Student sein

20. November 2001, 12:43
1 Posting

Die Zeitungen spekulieren, ob er an wilden Einführungsriten teilnahm

London - William, britischer Prinz und seit neuestem Student an der schottischen Uni St. Andrews, lässt die Medien nicht zur Ruhe kommen. Am Dienstag spekulierten die Londoner Blätter, ob der 19-Jährige sich den wilden Einführungsriten in dem Küstenstädtchen unterzogen hat.

Der "Mirror" veröffentlichte das Bild eines jungen Mannes, der bei der spektakulären Aufnahmeparade für die Studienneulinge mit Rasierschaum im Gesicht durch St. Andrews zog. Dabei soll es sich um William gehandelt haben.

Die "Times" allerdings berichtete, der Prinz habe sich lieber zurückgezogen und sei zu Hause geblieben. Am "Raisin Monday" laufen die Erstsemester in bunten Kostümen durch die Straßen und sprühen sich gegenseitig mit Rasierschaum ein. Der Vorläufer des Brauchs geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. (APA/AP)

Share if you care.