Neue Sicherheitslücke im Windows Media Player aufgetaucht

20. November 2001, 12:14
1 Posting

Von Microsoft als "kritisch" eingestuft – Updates verfügbar

Windows-Hersteller Microsoft hat bestätigt, dass im Windows Media Player eine schwerwiegende Lücke aufgetaucht ist, die es Angreifern möglich macht beliebige Befehle auf einem betroffenen Rechner auszuführen. Verwundbar sind die Versionen 6.4, 7und 7.1 sowie der Player für Windows XP.

Kritisch

Microsoft selbst stuft das Problem als "kritisch" ein und stellt bereits einen Patch zur Schließung der Sicherheitslücke zum Download bereit. (red)

Share if you care.