z. Hd. Direktor Günther Grois

30. November 2001, 20:42
posten
Von wegen Pfefferminzplättchen. Raucher sind empört. Sie sind nämlich erschrocken: Da kündigen die Wiener Linien an, endlich Druck hinter die Einhaltung des U-Bahn-Rauchverbotes zu setzen. Dann verteilt ein Trupp mit Riesentschick Zuckerln und lässt sich von den Nichtrauchern loben: Bald wird echt gestraft. Am Freitag stürmen schwer bewaffnete Polizeieinheiten U-Bahn-Stationen. Nichtraucher jubeln. Raucher erblassen: Dass sich die Razzia gegen harten Stoff richtet, bemerken sie erst, als alles vorbei ist - und die Beruhigungszigarette brennt. Sie glauben, dass zur Einhaltung des Rauchverbotes gelindere Mittel ausreichen? Aber: Wer wird Ihre unbewaffneten Mitarbeiter beschützen? Unser Zeichen: rott


(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 1.12.2001)

Share if you care.