Erdbeben der Stärke 6,0 erschüttert Kolumbien

20. November 2001, 07:36
posten

Erdstöße auch in Bogota zu spüren

Bogota - Ein Erdbeben der Stärke 6,0 hat am Montag den Nordosten Kolumbiens erschüttert. Die Erdstöße waren auch bis in die Hauptstadt Bogota zu spüren, Berichte über Schäden oder Verletzte lagen zunächst nicht vor. Nach Angaben der Seismologen lag das Epizentrum in Sevita in der Region Santander, 250 Kilometer von Bogota entfernt. Im Jänner 1999 hatte ein Beben der Stärke 6,0 fast 1.200 Menschen in den Tod gerissen. (APA/AP)
Share if you care.