Paraguay: Regierungspartei gewinnt Kommunalwahlen

19. November 2001, 12:39
posten

Enrique Riera ist neuer Bürgermeister der Hauptstadt Asuncion

Asuncion - Bei landesweiten Kommunalwahlen am Sonntag in Paraguay haben Kandidaten der Regierungspartei in der Hauptstadt Asuncion und den meisten anderen größeren Städten des Landes die meisten Stimmen erhalten. In Asuncion stellt die Partido Colorado erstmals seit zehn Jahren wieder den Bürgermeister. Ihr Kandidat Enrique Riera erhielt nach vorläufigen Ergebnissen 53,28 Prozent der Stimmen. Carlos Filizzola von der oppositionellen Partido Pais Solidario sei auf 41,20 Prozent gekommen, teilte die Wahlbehörde mit. Die Wahlbeteiligung war ungewöhnlich niedrig. Von 2,2 Millionen Wahlberechtigten gaben nach offiziellen Angaben nur etwa 50 Prozent ihre Stimme ab. (APA/dpa)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.