Katalysator -Tschick am Markt

18. November 2001, 20:57
1 Posting

Sicherer Glimmstengel soll Rauchen wieder "in" machen

New York - In den USA hat die Firma Vector eine so genannte sicherere Zigarette auf den Markt gebracht, die den bisher für Auto-Katalysatoren verwendeten Inhaltsstoff Palladium (ein dem Platin ähnliches Edelmetall) einsetzt.

Laut Angaben des Herstellers sind bei "Omni" die meisten gefährlichen Giftstoffe im Rauch um rund 15 bis 60 Prozent geringer als üblich. Palladiumexperten stehen der Zigarette noch kritisch gegenüber. Prinzipiell klinge der Einsatz von Katalysatorentechnik bei einer Zigarette vernünftig, sagte einer der Fachleute, aber er frage sich, wie man Tabak mit Palladium behandeln und dieses dann nicht inhalieren könne. (Reuters)

Share if you care.