Rom: Flugbehinderungen wegen Sreik befürchtet

18. November 2001, 17:31
posten

Römische Fluglotsen legen am Montag vier Stunden lang Arbeit nieder

Rom - Im italienischen Flugverkehr wird es am Montag erneut zu Schwierigkeiten kommen.

Die römischen Fluglotsen werden von 12.00 bis 16.00 Uhr die Arbeit niederlegen. Die Fluggesellschaften befürchten, dass es vor allem bei den Verbindungen nach und von Rom zu erheblichen Verzögerungen im Flugverkehr kommen wird.

In den vergangenen Wochen sind Schwierigkeiten im italienischen Flugverkehr an der Tagesordnung. Der Beschluss der Fluggesellschaft Alitalia, im Rahmen einer tief greifenden Sanierungsaktion 3.500 Arbeitsplätze abzubauen, löste den heftigen Protest der Gewerkschaften aus. Der Stellenabbau ist wegen der hohen Verlusten notwendig geworden, die die Fluggesellschaft vor allem seit den US-Anschlägen vom 11. September verzeichnet.(APA)

Share if you care.