Sperre der Floridsdorfer Hauptstraße wird ab ca. 16 Uhr wieder aufgehoben

18. November 2001, 12:15
posten

Schiebers an einer 300 mm Trinkwasserrohrleitung repariert

Wien - Die Wiener Wasserwerke haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Eilzugstempo einen defekten Schieber einer Transportleitung ausgetauscht.

Die Fahrbahn der Floridsdorfer Hauptstraße musste stadteinwärts gesperrt werden. Der Verkehr wurde lokal umgeleitet. Voraussichtlich um die Mittagszeit wird die Totalsperre aufgehoben. Ab ca. 16 Uhr werden wieder alle Fahrsteifen zur Verfügung stehen. Die Ursache für den kaputten Schieber weiß die MA 31 ( Wasserwerke ) noch nicht.(APA)

Share if you care.