Suhrkamp Verlag verlegt Bernhards gesammelte Werke

17. November 2001, 13:45
posten
Frankfurt/Main - Der Frankfurter Suhrkamp Verlag will das Werk des österreichischen Schriftstellers Thomas Bernhard neu veröffentlichen. Die gebundene Ausgabe ist auf 22 Bände angelegt, wie der Verlag am Freitag in Frankfurt mitteilte. Sie umfassen die Romane des 1989 in Gmunden gestorbenen Autors, seine Kurzprosa und seine Dramen. Die ersten drei Bände - "Frost", "Kurzprosa" und "Dramen I" - sollen im Herbst 2002 erscheinen, die letzten im Jahr 2007.

Als Grundlage der Texte dienen die im Thomas-Bernhard-Archiv in Gmunden aufbewahrten Manuskripte des Schriftstellers. Bernhard wurde 1970 mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. Zu seinen bekanntesten Werken zählen "Ein Fest für Boris" (1970), "Die Jagdgesellschaft" (1973) und "Der Präsident" (1975). (APA/dpa)

Share if you care.