OGM-Umfrage: Zwei Drittel der Österreicher wollen Volksbegehren unterschreiben

17. November 2001, 21:37
8 Postings

Harte Gangart der Bundesregierung eindeutig erwünscht

Wien - Die Mehrheit der Österreicher wünscht sich im Konflikt um das grenznahe tschechische Atomkraftwerk Temelin eine harte Gangart der Bundesregierung. Das geht aus einer OGM-Umfrage hervor, die das Nachrichtenmagazin "Format" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe veröffentlicht. Lehnt Prag die Schließung des Meilers ab, so sollte Österreich mit einem Veto gegen Tschechiens EU-Beitritt reagieren. Das verlangen 47 Prozent der Bevölkerung. 41 Prozent sprechen sich gegen eine österreichische Beitrittsblockade aus.

Weitere markante Eckdaten der Umfrage: 33 Prozent aller Österreicher wollen das von der FPÖ initiierte Volksbegehren zur Schließung Temelins "sicher" unterschreiben, weitere 29 Prozent werden sich "wahrscheinlich" in die ab Jänner aufliegenden Listen eintragen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.