"Lange Nacht der Musik" begeisterte Publikum

18. November 2001, 19:30
posten

45.000 Besucher bei 75 verschiedenen Wiener Veranstaltungsorten

Wien - Rund 45.000 Besuche wurden bei der heuer erstmals abgehaltenen "Langen Nacht der Musik" in den 75 verschiedenen Veranstaltungsorten, Lokalen, Klubs und Bars gezählt. Das meldet der ORF, der die Veranstaltung, inspiriert vom positiven Echo der "Langen Nacht der Museen" initiiert hat, am Sonntag in einer Aussendung. Rund 7.000 Tickets kamen zum Verkauf.

Mehr als 150 Musiker boten dem musikinteressierten Publikum von 19.00 Uhr bis 2.00 Uhr früh ein besonderes Klangerlebnis in vier verschiedenen Sparten - Klassik, Jazz, Electronic und Rock und Pop. Unter den einzelnen Locations gab das "Haus der Musik": "Meisterstunden" mit Marcel Prawy und ein Konzert des weltbekannten Gitarristen Harri Stojka. Weitere "Renner" waren das Palmenhaus und das Theatermuseum.(APA)

Share if you care.