Der GAK gastiert am Tivoli und im Eiskanal

16. November 2001, 17:21
posten

Im Schlager der Runde versucht der GAK die 0:7 Schlappe vom letzten tiroler Gastspiel vergessen zu machen.

Wien - Im Schlager der Runde trifft am Samstag der Titelverteidiger, Herbstmeister und Spitzenreiter FC Tirol zu Hause auf den drittplazierten GAK, wobei im Vergleich zum jüngsten Treffen auf dem Tivoli (7:0) auf beiden Seiten neue Trainer auf der Bank sitzen. Die Tiroler sind noch ohne Niederlage, haben erst ein einziges Tor kassiert und gegen den GAK vor eigenem Publikum schon neun Spiele nicht mehr verloren. Ob den Grazern angesichts dieser beeindruckenden Serie der Innsbrucker die Revanche für das 0:7 vom 16. September gelingt, ist mehr als fraglich. Dass die Hausherren wie damals mit dem Gegner "Schlitten fahren", ist eher unwahrscheinlich. Sicher ist hingegen, dass die Rotjacken am Sonntag (17 Uhr) unter Anleitung von von Ingo Appelt, Hubert Schösser und Co in Igls mit dem Bob fahren.

Die roten Teufel in der Eisröhre

"Wir sind klarer Favorit, müssen gewinnen. Doch so leicht wie zuletzt wird's sicher nicht", sagt FCT-Trainer Joachim Löw vor seinem fünften Liga-Spiel. Sein belgischer Kollege Thijs Libregts hat sich aus den zwei nächsten Auswärtsspielen mindestens vier Punkte zum Ziel gesetzt. "Wir werden im Zweikampf-Verhalten in der Abwehr immer besser, mit einem Punkt in Innsbruck und dann einem Sieg in Bregenz wollen wir unsere Tabellensituation festigen", so der GAK-Coach, der am Sonntag auch selbst in den Bob klettern möchte. (APA)

  • FC TIROL - GRAZER AK
    (Samstag, Tivoli-Stadion, 17.15 Uhr/live Premiere World, Referee Sowa)
    Bisherige Saison-Ergebnisse: 2:0 (a), 7:0 (h)

    Tirol: Ziegler - Baur/Barisic - W. Kogler, Zwyssig - Scharrer, Schiener, Alfred Hörtnagl, Brzeczek, Marasek - Gilewicz, Jezek
    Ersatz: Weber - Prudlo, Wazinger, Köck, Anfang, Panis, Glieder, Mair

    GAK: Almer - Tokic - Akoto, Hartmann - Ramusch, Aufhauser, Bazina, Milinkovic, Dmitrovic - Brunmayr, B. Akwuegbu
    Ersatz: Schranz - Lipa, Tutu, Pötscher, Ceh, Kulovits, Amerhauser, Hütter, Kaintz

    Share if you care.