Münzen aus dem Urlaub im Euroland übrig?

21. November 2001, 14:00
posten

Für den Vogelschutz werden diese gesammelt

Wien - Von diversen Urlauben übriggebliebene Münzen aus Euro-Ländern, die nur mit Mühe in bare Euro zu verwandeln sind, sammelt die Vogelschutz-Organisation BirdLife International. Die Münzen werden gesammelt, an die BirdLife-Partnerorganisationen der jeweiligen Länder verschickt und dort in Vogelschutz-Vorhaben investiert. Natürlich werden im Wiener Büro von BirdLife Österreich - Museumsplatz 1/10/8, 1070 Wien - auch Scheine nicht abgewiesen.

Vogelschutzorganisationen wie der NABU in Deutschland, LIPU in Italien oder RSPB in Großbritannien und viele andere Partnerorganisationen aus ganz Europa gehen gleichzeitig mit dem Aufruf zur Münzensammlung an die Öffentlichkeit. (APA)

Share if you care.