Ein kleines Potter-Wörterbuch für hoffnungslose Nicht-Auskenner

16. November 2001, 11:05
posten
Wien - Im Folgenden einige der wichtigsten Begriffe, die es Eltern ermöglichen, ihren Kindern einigermaßen zu folgen, wenn diese von Harry Potter erzählen.

Askaban: Gefängnisinsel für Hexen und Zauberer, im Mittelpunkt von Bd. 3 der Potter-Serie

Einhorn: Die sagenumwobene Tiergattung gibt es tatsächlich. In geringer Stückzahl hält es sich in den Wäldern um Hogwarts auf. Ein Einhorn zu töten gilt als schweres Verbrechen. Sein Blut zu trinken, verleiht gegenüber dem Tod aufschiebende Wirkung.

Gleis 9 3/4: Von diesem Gleis des Londoner King's Cross-Bahnhofs startet der Hogwarts-Express, der die Zöglinge in ihre Schule bringt. Man gelangt zu ihm, indem man in eine zwischen den Gleisen 9 und 10 gelegene Säule läuft.

Gryffindor: Eines von vier "Häusern", die in Hogwarts um den in jedem Schuljahr neu vergebenen Sieg im internen Internats-Duell kämpfen. Die Zugehörigkeit der neuen Schüler zu diesen Häusern entscheidet der "sprechende Hut". Harry Potter und seine Freunde sind Mitglieder von Gryffindor und damit Rivalen der anderen Häuser Slytherin, Ravenclaw und Hufflepuff.

Hogwarts: Vor über 1000 Jahren gegründete Schule für Hexerei und Zauberei in einem alten schottischen Schloss. Als Internat geführt. Schuleintrittsalter der Zöglinge ist elf Jahre, der entsprechende Brief wird per Eulenpost zugestellt.

Muggel: Normalsterbliche, die von Zauberei und Hexerei keine Ahnung haben. Wenn Muggels eines Tages erfahren, dass sie etwa mit einer Hexe verheiratet sind, gerät in der Regel ihr Weltbild etwas ins Wanken.

Nimbus 2000: Das neueste und begehrteste Flugbesen-Modell. Als besonders begabter Flieger und Quidditch-Spieler erhält Potter eines Tages einen solchen Flitzer geschenkt.

Quidditch: Der beliebteste Sport in Hogwarts. Zwei Mannschaften versuchen, auf ihren Besen vier Bälle zu fangen oder durch die vorgesehenen Tore zu schießen. Gelingt dem "Sucher" einer Mannschaft der Fang des "goldenen Schnatz", eines wieselflinken, winzigen, geflügelten Balles, ist das Spiel gewonnen. Harry Potter ist in Hogwarts der jüngste Sucher seit einem Jahrhundert.

Voldemort: Der große Rivale Potters. Dieser mächtige Zauberer hat sich auf die Seite der dunklen Mächte geschlagen und Potters Eltern getötet. Beim Versuch, auch das Baby Harry umzubringen, scheiterte er, hinterließ dabei aber eine gezackte Narbe auf der Stirn des Jungen.

Winkelgasse: Im heutigen London angesiedelt und durch den Hinterhof eines unscheinbaren Pubs zu betreten, bietet diese Ladenstraße, in der offenbar die Zeit zwischen Mittelalter und dem 19.Jahrhundert stehengeblieben ist, von Zauberstäben bis zu Eulen alles, was ein angehender Zauberer benötigt.

Zauberei: Die natürlichste Sache der Welt. Aber nicht jeder ist dazu berufen. (APA)

Share if you care.